Realisieren Sie Ihr Smart Home mit uns

1. Schritt - Konkrete Besprechung der Offerte

Nachdem wir Ihr Smart Home gemeinsam geplant haben, besprechen wir in einem nächsten Schritt die geprüfte Offerte genauer. Die Lösungen, welche Sie in Ihr Smart Home integrieren möchten, werden detailliert zusammen durchgegangen.

2. Schritt - Erstellen des Konzepts

Wir erstellen für Sie das Konzept und übernehmen die Koordination sowie die Absprache mit den beteiligten Gewerkschaften. Anschliessend konzeptioniert unser Fachpersonal für Automation das Gesamtsystem.

3. Schritt - Planung mit dem Elektriker

Nun vereinbaren wir eine Besprechung mit Ihrem Elektroplaner, bei welcher wir ihm alle nötigen Information zum Projekt geben. Dementsprechend wird er dies in seine Planung einfliessen lassen.

Falls Sie keinen Elektroplaner Ihres Vertrauens haben, steht Ihnen die ISP Electro Solutions AG selbstverständlich auch in diesem Bereich gerne zur Verfügung.
 

4. Schritt - Unterlagen prüfen

Nach der sorgfältigen Überprüfung aller Unterlagen, geben Sie die definitive Freigabe.
 

5. Schritt - Instruktion an Gewerkschaft

Das ausführende Unternehmen erhält von uns eine Instruktion sowie Checklisten und Anleitungen.
 

6. Schritt - Ausführen der Installationen

Das von Ihnen beauftragte Elektrounternehmen führt anhand unserer Angaben die nötigen Installationen aus. Bei Bedarf wird der Support direkt über uns eingeholt.

Auf Ihren Wunsch, bietet die ISP Electro Solutions AG von der Elektroplanung über die Elektroinstallation bis hin zur Automation alles aus einer Hand an.

7. Schritt - Erstellen des Leistungsbeschriebs

Den durch uns erstellten Leistungsbeschrieb beinhaltet unter anderem Funktionsbeschreibe sowie Bedienungsanleitungen zu Ihrem Smart Home. Dieses Dokument kann problemlos ohne Fachwissen oder Spezialkenntnisse verstanden werden. Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir jederzeit zur Verfügung.

8. Schritt - Freigabe des Leistungsbeschrieb

Das Endprodukt ist ein freigegebener und einwandfreier Leistungsbeschrieb.
 

9. Schritt - Inbetriebnahme des Projektes

Vor Ort wird das Projekt durch unseren Smart Home Experten in Betrieb genommen und an den Kunden übergeben. Es folgt eine Einführung in Ihr intelligentes Zuhause sowie die Abgabe der Dokumentation.
 

10. Schritt - Nachprogrammierung

Nachdem Sie sich in Ihrem Smart Home eingelebt und vertraut gemacht haben, wird unser Fachpersonal nochmals vorbeikommen und allfällige Anpassungen nach Ihren Wünschen erledigen. Diese Nachprogrammierung ist in jeder Offerte einkalkuliert.
 

Interesse geweckt?

Nutzen Sie unsere kostenlose und unverbindliche Offertanfrage oder das Kontaktformular.

Liebes Tagebuch...

Meine smarte Paketsendung

Der Postbote klingelt beim Gartentor, welches auf mein Grundstück führt. Ich sitze im Zug und erhalte die Meldung auf mein Smartphone: «Klingel Gartentor». Per Knopfdruck auf den grünen Button, erscheint auf dem Handy-Display Bild und Tonvon meinem Eingangsbereich zum Garten. 

Artikel anzeigen

Meine smarte Energie 

Nach dem Aufstehen sehe ich eine Benachrichtigung auf meinem Smartphone: «Ihr Elektroauto ist vollgeladen». Per Tablet oder Smartphone kann ich als Nutzer den Ladevorgang so umgestalten, dass das E-Auto mit meinem eigenerzeugten Strom der Photovoltaik-Anlage geladen wird.

Artikel anzeigen